Ist die Behandlungsqualität einer Psychotherapie messbar?

Für einen Patienten und seinen einweisenden Arzt ist es sehr wichtig, erkennen zu können, dass die psychiatrisch-psychotherapeutische Behandlungseinrichtung ihre Behandlungsverfahren ständig selbstkritisch hinterfragt und mit den international erhobenen, wissenschaftlichen Erkenntnissen abgleicht. Im Qualitätsmanagement des Σ Sigma-Zentrums betreut Dipl.-Psych. Alexander Georgi die wissenschaftliche Auswertung zur Qualitätsmessung der medizinischen Leistungen. Gerade im nicht-operativen Fachgebiet der Psychiatrie und Psychotherapie ist dies sehr komplex und aufwändig. In einem Gespräch mit Alexander Georgi sind wir dem nachgegangen.

Das Interview im Video sowie der Gesamtbeitrag sind hier einsehbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.