Angst vor dem Sterben, Angst vor dem Leben

Mit:
Am: 30.11.2017
Von: 19:00 Uhr bis: 20:30 Uhr

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Adresse: Weihermatten 1, 79713 Bad Säckingen

„Im Dialog: Angst vor dem Sterben, Angst vor dem Leben – therapeutischer Umgang mit existentieller Not

Referent ist Dr. med. Wolf Büntig, Arzt für Psychotherapie und Lehrtherapeut für tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie, Gestalttherapie und Bioenergetik, sowie der Mitbegründer und Leiter des Zentrums für Individual- und Sozialtherapie (ZIST). Seit 30 Jahren arbeitet er an der Entwicklung einer potentialorientierten Psychotherapie, die über die Bewältigung von Trauma und Mangel hinaus auf die Verwirklichung des menschlichen Potentials in einem vom Wesen her gelebten Leben anstrebt.

In der Fortbildungsreihe „Im Dialog“ wollen wir verstärkt Ihre Anregungen aufgreifen und auf praxisrelevante Themen der Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie eingehen. Fragen zum Thema sind daher ausdrücklich erwünscht und können bereits im Vorfeld eingereicht werden (fortbildung@sigma-zentrum.de).

Die Fortbildung richtet sich an Ärzte, Psychologen, Fachtherapeuten und Pflegepersonal und ist mit 3 CME-Punkten zertifiziert. Im Anschluss dürfen wir Sie wieder zu einem Stehimbiss einladen, der auch Gelegenheit zu weiterem Gedankenaustausch bietet. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für unsere Planung bitten wir Sie um Ihre Anmeldung unter fortbildung@sigma-zentrum.de bis 27.11.2017.

Download Einladungsflyer >>>

Gerne können Sie Ihre E-Mail-Adresse auch unter www.sigma-zentrum.de/newsletter eintragen, um regelmäßig über die Sigma-Fortbildungen informiert zu werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.