Workshop Traumatherapie

Mit:
Vom: 14.11.2013 um 17:00 Uhr
Bis zum: 15.11.2013 um 14:30 Uhr

Veranstalter:
Veranstaltungsort:
Adresse: Weihermatten 1, 79713 Bad Säckingen

Thema des Workshops für Ärzte, Psychologe und Fachtherapeuten ist die „Traumatherapie ambulant und stationär“ (geschlossene Veranstaltung mit Ausnahme des Vortrages am 14.11.2013 um 19:00 Uhr).

Die Veranstaltung beinhaltet theoretische und praktische Anteile und verläuft zweitägig:

Donnerstag 14.11.2013
14:00-17:00 Uhr Theorie und Diskussion
19:00-22:00 Uhr Öffentlicher Vortrag mit Diskussion

Freitag 15.11.2013
10:30-12:00 Uhr Supervision Teil 1
13:30-14:30 Uhr Supervision Teil 2

Prof. Dr. med. Martin Sack ist Leitender Oberarzt und Leiter der Sektion Traumafolgestörungen der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie des Klinikums Rechts der Isar der Technischen Universität München.

Er ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und besitzt die Qualifikation in spezieller Psychotraumatherapie (DeGPT) sowie Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR-Supervisor).

Seine Forschungsschwerpunkte sind:
Komplexe Traumafolgestörungen, Entwicklung von ressourcenorientierten Traumatherapiemethoden, Forschung zu Wirkfaktoren traumatherapeutischer Verfahren, Körperbeschwerden und psychische Traumatisierungen, Individualisierung von Psychotherapien.

Martin Sack war von 2008 bis 2012 Vorsitzender der Deutschsprachigen Gesellschaft für Psychotraumatologie (DeGPT).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.