Weiterbildungsinstitut

Kooperationspartner
  • No Categories

Postgraduale Studiengänge in Psychologie

Die Postgradualen Studiengänge in Psychotherapie der Fakultät Psychologie der Universität Basel sind Anbieter einer Weiterbildung in Psychotherapie mit kognitiv-behavioralem Schwerpunkt mit dem Ziel, eine kontinuierliche wissenschaftliche Weiterbildung zum Erhalt und Ausbau des Qualitätsstandards im klinisch-psychologischen Berufsfeld zu gewährleisten. Die Weiterbildung wird in Zusammenarbeit mit der Fakultät für Psychologie und den Advanced Studies der Universität Basel organisiert und durchgeführt. Die für die Berufszulassung geforderte praktische Ausbildung der postgradual studierenden Psychotherapeuten erfolgt teilweise in der Klinik des Sigma-Zentrums Bad Säckingen.

Weiterbildungsstudiengang in Psychologischer Psychotherapie

Der Weiterbildungsstudiengang in Psychologischer Psychotherapie an der Universität Koblenz-Landau, Campus Landau bietet jährlich eine 3- oder 5-jährige staatlich anerkannte Ausbildung in Verhaltenstherapie nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychThG) unter Leitung von Frau Prof. Dr. Annette Schröder an.

Zentrum für Psychologische Psychotherapie Heidelberg

Das ZPP für Forschung und Postgraduale Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, wurde im Jahr 2000 als Kooperation der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, des Zentralinstituts für Psychische Gesundheit (ZI) Mannheim und des Otto-Selz-Instituts für Angewandte Psychologie (OSI) der Universität Mannheim gegründet. Seit 2008 ist das ZPP eine eigenständige Arbeitseinheit des Psychologischen Institutes der Universität Heidelberg.

IPPF Institut für Psychoanalyse und Psychotherapie Freiburg

Das IPPF bildet seit seiner Gründung 1965 psychologische Psychotherapeuten und analytische Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten nach dem Psychotherapeutengesetz (PsychThG) berufsbegleitend aus und weiter. Das IPPF ist ein Aus- und Weiterbildungsinstitut der DPG, DGPT und VAKJP sowie ein akkreditierter Fortbildungsveranstalter der Landespsychotherapeutenkammer Baden-Württembergs.

Ausbildungszentrum für Psychotherapie Bodensee

Das regionale Ausbildungszentrum für Psychotherapie Bodensee in Friedrichshafen wird getragen von der DGVT. Im Dezember 2000 erhielt das regionale Ausbildungszentrum Bodensee (vormals: Bad Schussenried) die staatliche Anerkennung für die Ausbildung in Psychologischer Psychotherapie, seit 2003 ist das Ausbildungszentrum Bodensee staatlich anerkannt für die Ausbildung im Bereich Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie.

Zentrum für Psychotherapie Stuttgart

Im SZVT erfolgt eine staatlich anerkannte Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin bzw. zum Psychologischen Psychotherapeuten (PP) sowie zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin bzw. zum Kinder­ und Jugendlichenpsychotherapeuten (KJP) mit Vertiefung Verhaltenstherapie.

Wiesbadener Akademie für Psychotherapie

Die WIAP ist ein staatlich anerkanntes Ausbildungsinstitut für Psychologische Psychotherapie und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie mit tiefenpsychologisch-humanistischem Schwerpunkt sowie ein von der Landesärztekammer voll ermächtigtes Weiterbildungsinstitut für ärztliche Psychotherapie und gehört zu den größten Psychotherapie-Ausbildungszentren in Deutschland. Es bietet eine praxisorientierte Ausbildung basierend auf einem ganzheitlichen, positiven Menschenbild und der ressourcenorientierten Arbeit mit Patienten.

Klaus-Grawe-Institut Zürich

Therapie-, Weiterbildungs- und Forschungsinstitut, das in Zusammenarbeit mit Universitäten an der Übertragung von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Praxis arbeitet.

Süddeutsche Akademie für Psychotherapie Bad Grönenbach

Ausbildungsinstitution für Psychotherapeuten seit über 20 Jahren, ursprünglich nur für Ärzte, seit Etablierung des Psychotherapeutengesetzes auch staatlich anerkannt für die Ausbildung von Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Gelehrt wird eine moderne, integrative Psychotherapie in einer Ausbildungsgemeinschaft.