Frankfurter Psychoseprojekt e.V.

Kategorie:
Überregionaler Verein für psychoanalytische Psychotherapie

Frankfurter Psychose-Projekt e. V.
c/o Ulrich Ertel
Am Kirchberg 10,
60431 Frankfurt/Main
Tel.: 069/5604109
Tel.: 0 61 09 - 37 60 74 (Montags 10-12:00 Uhr)

E-Mail: frankfurter.psychose-projekt@t-online.de
Web: http://www.frankfurterpsychoseprojekt.de/

Das Frankfurter Psychose-Projekt (FPP) ist ein gemeinnütziger Verein, der 1996 in Frankfurt gegründet wurde. Er entstand als Fortsetzung des Frankfurter Psychose-Projekts, das seit Anfang der 80er Jahre an der Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik im Zentrum der Psychiatrie der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt/M unter der Leitung von Prof. Dr. S. Mentzos stattfand. Zweck des FPP ist die Förderung der Forschung über die Genese, den Verlauf und die psychoanalytischen Behandlungsmöglichkeiten von Psychosen und schweren Persönlichkeitsstörungen sowie eine Öffentlichkeitsarbeit, die Verständnis und therapeutische Hilfe für diese Erkrankungen erleichtert.