Veranstaltungen mit Anna Hakuba

Psyche und Soma

Internistische Fallvignetten in der Psychiatrie

Seelisches Erleben ist beim Menschen eng mit körperlichen Sensationen verbunden: Uns können die „Haare zu Berge stehen“, das Herz kann uns „stehen bleiben“, wir sind vor Schreck „schweißgebadet“. Bei manchen Menschen treten diese Beschwerden nicht nur sporadisch in bestimmten Situationen auf, sondern verselbstständigen sich und werden chronisch, ohne dass der Auslöser erkannt wird. Die neurobiologische Stressforschung der letzten Jahre konnte belegen, dass frühe Stresserfahrungen in der Kindheit lebenslang die spätere Vulnerabilität für eine ganze Reihe psychischer und psychosomatischer Störungen aber auch für bestimmte körperliche Erkrankungen erhöht (u.a. […]

[ WEITERLESEN ]