Artikel von Prof. Dr. Christoph Bielitz

Gesundheitsfalle schnelle Medien

Professor Bielitz, der Ärztliche Direktor des Sigma-Zentrums Bad Säckingen, berichtet in einem Interview des Onlinemagazins Meinungsbarometer.info, wie uns die digitale Welt verführt, Entscheidungen zu früh zu fällen, wann Überlastung zu einem Burnout führen kann, warum achtsames Verhalten und Selbst-Reflexion der beste Schutz gegen ständige Überlastung sind und warum man sich digitale Ferien (Digital Detox) möglichst ab und an selbst verordnen sollte:

Können Menschen präventiv etwas dagegen tun, sich nicht ständig selbst zu überlasten oder sogar in einen Burnout zu geraten? […]

[ WEITERLESEN ]

Medikamentöse Therapie – ein Essay

Für eine entängstigende Aufklärung pharmakologisch behandlungsbedürftiger Patienten: Vorbehalte gegenüber Psychopharmaka sind weit verbreitet und auch uns als klinisch und ambulant tätigen Medizinern gut bekannt. Viele Menschen glauben irrtümlich, dass alle Psychopharmaka süchtig machen. Fragt man nach weiteren Ursachen für Vorbehalte, so stellen sich vielfältigste Gründe für die Ablehnung einer psychopharmakologischen Behandlung heraus. In der klinischen Medizin kommt kaum ein Fachbereich ohne den Einsatz von Medikamenten aus. Gerade weil wir wissen, dass Patienten oft enorme Ängste vor Psychopharmaka haben, nehmen wir uns dieser Thematik gründlich und vorausschauend an.

[ WEITERLESEN ]